ERST DIE ARBEIT – DANN RELAX – TRELAX

Um uns wohlfühlen zu können und unsere “Homies” zu versorgen, mussten doch einige Umbau- und Einbauarbeiten gemacht werden: das Nähzimmer, der Divecorner, die Werkstatt und der Werkzeugkeller ; einmal fürs Erste.

Werkzeugkeller, Maschinenraum
Nähzimmer
Divecorner
das Leroy Merlin (die französische Antwort auf einen Baumarkt) – haben wir fast leergekauft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.