Lachsquiche

Rezept:

1 Quicheteig (ich habe diesen Teig fertig gekauft, es gibt einen fertig runden mit dem Durchmesser von 24 cm)

250 g Creme fraiche

4 Eier

70 g Butter

150 g Lauch

150 g Räucherlachs

Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Lauch fein schneiden und in der Butter glasig anschwitzen und auskühlen lassen. Lachs in dünne Streifen schneiden. Die Eier mit der Creme frâiche verquireln, den Lachs und den ausgekühlten Lauch unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss mischen.

Die Quicheform mit Trennfett aussprayen, und mit dem Quicheteig auskleiden. Die Masse einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C für ca. 45 – 60 min backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.